BUND Regionalgruppe Chemnitz

11.03.2022 AG Chemnitzer NATUREntdecker / Junge Naturwächter Chemnitz Thema: Müll + Müllsammelaktion

 (Benjamin Franke / Junge Naturwächter Chemnitz / BUND RG Chemnitz)

An diesem kalten Märztag trafen traf sich die AG Chemnitzer NATUREntdecker nun zur zweiten Veranstaltung in diesem Jahr. Auch wenn wir durch die Pandemie noch etwas eingeschränkt waren, wollten die Teilnehmenden Kinder nun endlich regelmäßig die AG-Veranstaltungen besuchen. An unserer ersten Veranstaltung konnten leider noch nicht alle teilnehmen, sodass auch dieses zweite Treffen noch eine Kennenlernveranstaltung war. Nach der Kennenlernrunde haben wir die Müllproblematik behandelt. Welche Arten von Müll gibt es? Welche Auswirkungen hat er auf unsere Natur und auch auf uns Menschen? Diese Fragen wurden von den Teilnehmenden in Gruppenarbeit bearbeitet und dann der gesamten Gruppe vorgestellt. Da unsere Veranstaltung im Freien stattfand, mussten wir zwischendurch auch mal ein paar Bewegungsspiele zum Aufwärmen durchführen. Beim Staffellauf mussten beide Gruppen Müll den jeweiligen Mülltonen richtig zu sortieren.

Danach wollten die Kinder nun endlich richtig loslegen und die Umgebung der Naturschutzstation von Müll befreien. Am Feldrand und im Bach unweit der Sation wurden wir schon bald fündig. Hier hatte sich durch die vergangenen Stürme und durch rücksichtslose Menschen jede Menge Unrat angesammelt. Die Chemnitzer NATUREntdecker, bewaffnet mit Müllzangen und Müllbeuteln, sammelten jedes kleinste Müllteilchen akribisch auf. Aber es ist wie überall, ein Kampf gegen Windmühlen. Hat man eine Stelle vom Müll befreit, findet man 5m weiter die nächste kritische Stelle. Sogar ein ganzer Einkaufswagen voll mit den Überbleibseln der letzten Grillfete stand am Bach. Am liebsten hätten alle noch weiter gemacht und fleißig gesammelt, aber das Ende der Veranstaltung war schon gekommen. Es scheint allen viel Spaß gemacht zu haben, denn die Frage nach einer zweiten Müllsammelaktion wurde auch gleich im Anschluss gestellt. Scheinbar wollen unsere NATUREntdecker die gesamte Umgebung vom Müll befreien und so einen wertvollen Beitrag für den Naturschutz leisten. Wir werden das Müllsammeln dieses Jahr wiederholen, denn es wird sich sicherlich durch die Unvernunft einiger Menschen wieder viel Müll ansammeln. 

 (Benjamin Franke / Junge Naturwächter Chemnitz / BUND RG Chemnitz)
 (Benjamin Franke / Junge Naturwächter Chemnitz / BUND RG Chemnitz)